Wie fühlt sich eigentlich eine Demenz an? – Menschen mit Demenz verstehen lernen

06.02.2018

Wann: 06.02.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Wo: Helene-Weber-Haus, Oststr. 66, Stolberg

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Referentin:  Christa Lardinoix, Demenz-Servicezentrum Regio Aachen/Eifel

Veranstalter:  MehrGenerationenHaus der StädteRegion Aachen in Kooperation mit dem Demenz-Servicezentrum Regio Aachen/Eifel

Information und Anmeldung unter:     02402/95560 oder info@heleneweberhaus.de

Beschreibung:  Über Demenz wird immer mehr gesprochen und es gibt auch große Ängste, selbst an Demenz zu erkranken. Aber was fühlt ein Demenzkranker Mensch? Wie sind seine Strategien mit Vergesslichkeit und anderen Defiziten der Erkrankung umzugehen? Wie sind seine Lösungswege aus verzwickten Situationen und wieso machen Menschen mit Demenz für gesunde Menschen völlig unverständliche Dinge? Wie können die Lernerfahrungen den Alltag erleichtern? Dieser Vortrag will Sie in die Welt der Menschen mit Demenz einführen. Lernen Sie, das "Innere Erleben" eines Erkrankten zu verstehen.

Veranstaltungsort

Stolberg am 06.02.2018 um 19:00 Uhr